Analyse Steinmauern

Hier können Sie weitere Analyseergebnisse und die daraus entstandenen Ansätze der Studentin Eva erfahren.

pin-up_1-seite_final
Analyse von Steinmauern 2016 (oben) und erste Visionen für das Dorf 2050 (unten)

Steinmauern hat derzeit 3076 Einwohner. Aus meiner Sicht teilt sich das Dorf in vier Teile: den ganz alten Teil, der sich nordwestlich befindet und den etwas neueren Teil, der sich nordöstlich befindet. Der südwestliche Teil besteht teils aus Neubauten und der vierte Stadtteil, der sich südöstlich befindet, ist reines Neubaugebiet.

Nachdem ich drei Tage in Steinmauern war und mit mehreren Bürgern geredet habe, wurde immer wieder das Problem geschildert, dass die Hoperwiesen eine Teilung des Ortes verursachen.

Aus den Erfahrungen der Gespräche, die ich geführt habe und einer Studie, habe ich folgende Wünsche für Steinmauern festgehalten:

  • Reduzierung der Lautstärke der Durchfahrtsstraße
  • es soll eine Erneuerung der Straßenlaternen geben
  • die Gestaltung der Ortsmitte soll verändert werden
  • zusätzliche Parkplätze sollen zur Verfügung stehen
  • es soll ein Stärkung des Handels, der Dienstleistung und des Gewerbes geben
  • Schließung der Baulücken
  • „Wir wollen Dorf bleiben“
  • Mehrgenerationendorf

Mit Hilfe dieser Informationen habe ich nun versucht, erste Veränderungen und Überlegung für Steinmauern2050 zu erstellen.

Dies ist auf der unteren Karte des ersten Plakates zu sehen:

  • Südöstlich könnte es eine Erweiterung des Neubaugebietes geben
  • Die Altmurg würde vergrößert
  • Ein neuer Marktplatz könnte entstehen
  • Die Natur würde auf die Straße gebracht
  • 65% der Menschen lebten in einem Mehrgenerationshaus
  • 35% in einem Einfamilienhaus
  • die Grundstücksgrenzen würden verschwinden und der Garten wäre für alle da

Ich bin ganz gespannt, wie Ihre Meinung dazu ist.

Eva

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s