The six senses

In diesem Artikel erklärt die Studentin Lara, die Grundlagen für ihre ersten Visionen für Steinmauern.

1
eigene Skizze von Steinmauern

Hallo liebe Bürger von Steinmauern und liebe Blogleser,

Vor einigen Wochen habe ich hier meine erste Vision von Steinmauern veröffentlicht. Das Engagement von Ihnen, den Bürgern von Steinmauern, hat uns alle inspiriert und ermutigt, große Ideen für die Zukunft zu entwickeln. Wir begannen dieses Projekt zu Beginn des Jahres – jeder mit einer anderen Vision von Steinmauern. Nie hätten wir soviel Engagement von Ihnen, den Bürgern erwartet!

Meine Vision hat sich wie erfolgt entwickelt: Während der ersten drei Exkursionstage habe ich die Straßen von Steinmauern erkundet und viele Informationen und Eindrücke des Dorfe gesammelt und auf mich wirken lassen. Nach einem Brainstorming begann ich mit meiner ersten Analyse. Mein erstes Mindmap hieß „Die sechs Sinne“:

„The six senses“ weiterlesen

Steinmauern heute – eine Bestandsaufnahme

Die Analyse von Birte:

In meiner Analyse, die ich auf der untrigen Karte festgehalten habe, sind Stärken (grün), Schwächen (rot) und Potenziale (gelb) dargestellt. So wird auf den ersten Blick klar, welche Stellen in Steinmauern Verbesserungsbedarf haben.

170102_swat

„Steinmauern heute – eine Bestandsaufnahme“ weiterlesen

Natur und Gemeinschaft als Stärken

Hier sehen Sie die Analyse-Ergebnisse von Hanna:

analyse-steinmauern-01
Analyse zu Identität und Grünräumen Steinmauerns

Im ersten Teil meiner Analyse habe ich mich mit der Identität von Steinmauern und den Grünräumen des Ortes auseinandergesetzt, wobei für mich beide Begriffe Hand in Hand gehen. Wasser und Natur prägten die Geschichte des Ortes bis heute, wobei ein starker sozialer Zusammenhalt entstanden ist, den ich in der weiteren Entwicklung verstärken und unterstützen möchte. „Natur und Gemeinschaft als Stärken“ weiterlesen