Steinmauern, Dorf der Möglichkeiten

In diesem Beitrag erklären die Studentinnen Lara und Mariam ihr Leitbild.

Hallo Liebe Steinmauerer,

Hier ist unser finales Leitbild von Steinmauern in 30 Jahren!

Nach unserer Vorstellung des Dorfes und aus den Potenzialen, die wir da beobachtet haben, wird Steinmauern ein Dorf der Möglichkeiten. Das heißt, dass man ermutigt und unterstützt wird, in Steinmauern seine eigenen Projekte zu entwickeln, die zu Innovationsideen führen können .

Dafür sind diese Hauptrichtlinien zu erreichen:

Selbstversorgung durch die Produktion von Energie (Holzwerkstatt) und Ernährung (Bauernhöfe), und die Errichtung von Gemeinschaftsgärten in den Innenhöfen in dem südlichen Teil des Dorfes.

Vernetzung zwischen Steinmauern und den umgegebenden Dörfern (Car Sharing) und zwischen Steinmauern und dem Rest der Welt (Wifi, Bibliothek); aber auch innerhalb des Dorfes zwischen den Aktivitäten und den Leuten (Zusammenarbeit der Gemeinschaftsgärten mit dem Restaurant, Verknüpfung der nördliche und südliche Teile etc.)

Kreativität durch die Errichtung von Ausdrucks-Räumen: Coworking place, FabLab, Freiluftbühne etc.

Attraktivität für die Arbeiter in den Bauernhöfen und den neuen Arbeitsräumen, als auch für die Touristen durch die Entwicklung und die Gestaltung von linear Parks mit Aktivitäten.

Wenn sie Anmerkungen, Fragen, oder Vorschläge haben, hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar !

LG, Lara und Mariam

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s