Das grüne Band Steinmauerns

Hier lesen Sie die Vertiefung von Eva Fraile:

Um meinen Leitgedanken für Steinmauern, das Zerrissene in Zukunft wieder stärker zu verbinden, habe ich als Vertiefungsgebiet die Hoperwiesen gewählt.

Momentan wirken die Hoperwiesen wie ein Keil der das Dorf in zwei Teile teilt. Mit Hilfe der Hoperwiesen möchte ich das Dorf verbinden.

Die Natur soll die Menschen verbinden und ein Ort der Begegnung sein.

Um dieses Ziel zu erreichen, habe ich zahlreiche Attraktionen, Installationen und Angebote im grünen Band von Steinmauern vorgesehen. All diese Angebote sollen für soziale Begegnungen von Jung und Alt sorgen und zu einem neuen Miteinander führen. Von einem Wasserspielplatz , über Tischtennisplatten, einem Skateplatz, künstlerische Installationen, Außensportgeräten, ein wohltuendes Kneipp-Bad, ein Labyrinth bis hin zu einem zentralen Marktplatz, nach dem Vorbild einer italienischen Piazza soll sich das Angebotsspektrum erweitern.

Die Natur mit seiner neuen, verbindenden Funktion übernimmt dabei die symbolische Bedeutung eines grünen Bandes.

Am östlichen Ende des grünen Bandes befindet sich der Gläserne Bauernhof, dieser funktioniert nach dem Motto back „to the roots“, ist aber auch mit einem zukunftsorientierten Konzept unterleget. Der Trend geht zum bewussten Essen, die Menschen möchten erfahren woher das Essen kommt, wie es entsteht. Der Bauernhof ist ebenfalls ein Verknüpfungspunkt für Begegnungen und Gespräche für die Steinmauerer.

Advertisements

2 Gedanken zu „Das grüne Band Steinmauerns

  1. Die Idee (von Eva Fraile) „soziale Begegnung “ von Jung und Alt in Steinmauern gefällt mir , besonders das ein „Parkcafé“ was es so noch nicht in Steinmauern gibt ein Treffpunkt für alle sein kann. Grüße Katharina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s