Dynamischer Ort im Zentrum Steinmauerns

In diesem Beitrag erklärt Xiong seine Ideen für die Ortsmitte von Steinmauern.

center-blog

Our vision for Steinmauern is to attract more people to live here and to have a dynamic social life. To realize this vision, we imagine Steinmauern to be a centralized village. This means, that people can gather in the central part, the Hoperwiesen, and have active communication and various possibilities for interaction.

„Dynamischer Ort im Zentrum Steinmauerns“ weiterlesen

Advertisements

Eine neue Interaktions Landschaft für Steinmauern

In diesem Beitrag erläutert die Studentin Justine ihr Gesamtkonzept für das Dorf und ersten Ideen für ihre städtebaulichen Vertiefungsgebiete in Steinmauern.

Für mich existieren mehrere Arten von Interaktionen. Zum Beispiel die Interaktion zwischen der Natur und den Einwohnern Steinmauerns und zwischen den verschiedenen Landschaften wie Architektur und Natur. Interaktionen sind überall dort möglich, wo sich unterschiedliche Kontexte treffen oder aufeinander stoßen. Mit meinem Projekt möchte ich die vielen, bereits existierenden Interaktionen weiterentwickeln und stärken.
„Eine neue Interaktions Landschaft für Steinmauern“ weiterlesen

Steinmauern: Zusammen nach vorn sehen

In diesem Artikel erklärt die Studentin Cécile ihr Leitbild für Steinmauern und dessen Entwicklungsprozess.

Hallo liebe Leser,

Folgende Aspekte des Dorfes sind für mich wichtig:

  • Dorfwachstum
  • Soziale Interaktionen
  • Natur
  • Verkehrsmittel

Für jeden dieser Aspekte habe ich erstens eine Analyse erstellt, dann das Problem bestimmt und zum Schluss eine Lösung für dieses Problem vorschlagen.

„Steinmauern: Zusammen nach vorn sehen“ weiterlesen

The six senses

In diesem Artikel erklärt die Studentin Lara, die Grundlagen für ihre ersten Visionen für Steinmauern.

1
eigene Skizze von Steinmauern

Hallo liebe Bürger von Steinmauern und liebe Blogleser,

Vor einigen Wochen habe ich hier meine erste Vision von Steinmauern veröffentlicht. Das Engagement von Ihnen, den Bürgern von Steinmauern, hat uns alle inspiriert und ermutigt, große Ideen für die Zukunft zu entwickeln. Wir begannen dieses Projekt zu Beginn des Jahres – jeder mit einer anderen Vision von Steinmauern. Nie hätten wir soviel Engagement von Ihnen, den Bürgern erwartet!

Meine Vision hat sich wie erfolgt entwickelt: Während der ersten drei Exkursionstage habe ich die Straßen von Steinmauern erkundet und viele Informationen und Eindrücke des Dorfe gesammelt und auf mich wirken lassen. Nach einem Brainstorming begann ich mit meiner ersten Analyse. Mein erstes Mindmap hieß „Die sechs Sinne“:

„The six senses“ weiterlesen

Bewegungen und Interaktionen in Steinmauern

In diesem Artikel erläutert die Studentin Justine ihre Analyseergebnisse und erste Ideen für Steinmauern.

Guten Tag an Alle!

Zuerst, während unserer Exkursion in Steinmauern, haben wir alle eine „Mental Map“ entwickelt, um unsere ersten Eindrücke vom Dorf festzuhalten. Dafür habe ich einerseits mit dem vorhandenen Flächennutzungsplan gearbeitet. Andererseits habe ich versucht, meine Gefühle während der Dorfspaziergänge zeichnerisch festzuhalten. Deshalb ist meine Mental Map zweigeteilt.

mental_map_p1-2_borsenberger „Bewegungen und Interaktionen in Steinmauern“ weiterlesen